TuS Wickede (Ruhr) Frauen- und Mädchenabteilung Rotating Header Image

21.04.13: B-Mädels mit Punkt gegen Fort. Köln

Siege für die Frauen, Sieg, Unentschieden und Niederlage für die TuS Mädels, so lautet das Fazit des vergangenen Wochenendes.

Mit einem verdienten 4:1 Sieg kehrte unsere Erste aus Siegen zurück. Jana Gropengießer traf in der 22. Minute zur 1:0 Führung. Nach einem umstrittenen Foulelfmeter in der 54. Minute stand es zwar zwischenzeitlich 1:1, doch das Dienst-Team ließ sich nicht beirren, spielte weiter nach vorne und ging 10 Minuten später wieder in Führung, Paula Peck traf aus 20 Meter. In der Schlussphase ging den Gastgeberinnen die Luft aus und Anna Spitthoff und Jenny Wilczek erhöhten noch auf den 4:1 Endstand. Damit schiebt sich das Team auf Platz 2 vor, denn der direkte Konkurrent Heeren patzte im Heimspiel gegen Linden.

Auch die 2. Frauen konnte auswärts bei Westfalia Huckarde drei Punkte einfahren und gewannen ebenfalls mit 4:1. Matchwinnerin war sicherlich Stürmerin Shaylean Sowade, die mit 3 Treffern einen Sahnetag erwischte. Bereits nach 8 Minuten hatte sie ihr Team mit 2:0 auf die Siegerstraße geschossen. Lara Struckmeyer erhöhte nach dem Seitenwechsel auf 3:0 (53.) und Sowade legte 2 Minuten später nach zum 4:0. Der Anschlusstreffer fiel in 83. Minute und tat nichts mehr zur Sache.

Den ersten Punktgewinn konnten unsere B-Juniorinnen in der Regionalliga gegen Fortuna Köln einfahren, auch wenn es sich am Ende eher wie ein Punktverlust anfühlte, waren sie doch über weite Srecken der Partie feldüberlegen und erspielten sich einige gute Chancen. Doch das Kölner Tor war wie vernagelt, so dass es am Ende torlos 0:0 ausging.

Unsere B-II Mädels mussten zu Hause eine 1:4 Niederlage hinnehmen. Den Ehrentreffer erzielte Caroline Schilling.
Die D-Juniorinnen gewannen hingegen ihre Partie in Hovestadt mit 4:2.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.