TuS Wickede (Ruhr) Frauen- und Mädchenabteilung Rotating Header Image

08.09.13: Sieg und Niederlage für Frauenteams

In den Heimspieldebuts der neuen Saison gab es für unsere Frauenmannschaften am vergangenen Sonntag Sieg und Niederlage. Die Erste konnte gegen Westfalia Hagen mit 4:1 gewinnen, die Zweite verlor mit 1:4 gegen Eintracht Dorstfeld.

Unsere Erste hatte wieder einen Start nach Mass, kam hellwach aus der Kabine und setzte Hagen sofort unter Druck. Anne Tankink ließ mit einem platzierten Schuss ins Eck der Hagener Torhüterin nicht die geringste Abwehrmöglichkeit. Damit nutze die Mannschaft in der 16. Minute endlich die dritte Möglichkeit im Spiel zur Torausbeute. Bis zu dem Tor passte alles, danach wurde das Fußballspielen eingestellt, ärgerte sich Trainer Andreas Schober noch nach Abpfiff. Die Fehler wurden allerdings erst direkt nach Wiederanpfiff bestraft – der Ausgleich fiel in der 46. Minute. Das war Gott sei Dank der Weckruf, denn im Anschluß lief der Ball wieder. Anna Spitthoff überwand die Gästetorfrau mit einem platzierten Schuss ins Eck zum 2:1 (54.). Erneut Youngster Anne Tankink aus dem Gewühl (75.) und Anna Spitthoff (86.) machten den Sieg perfekt.

Nicht so gut lief der Saisonauftakt der Zweiten. Genossen sie am ersten Spieltag noch spielfrei, mussten sie in ihrem ersten Saisonspiel sofort gegen Mitfavorit Eintracht Dorstfeld antreten und am Ende eine 1:4 Niederlage einstecken. Neutrainer Sascha Palzhoff war sichtlich bedient, von der guten Vorbereitung war nichts zu sehen. Kurz vor dem Seitenwechsel fiel das 0:1, das 0:2 fiel per Freistoß nach einem (lt. Schiedsrichter) Rückpass – es war allerdings ein Pressschlag. Dem 0:3 ging ein Abseits voraus. Britta Dransfeld verkürzte auf 3:1, doch Dorstfeld stellte kurz vor Ende den alten Abstand wieder her.

Erfolgreich waren auch unsere B-Juniorinnen, die in der 1. Pokalrunde auf Kreisebene den MFFC Soest mit 14:0 besiegten. Hier geht es bereits am morgigen Mittwoch, 11.09. in Runde 2 zu Germania Hovestadt. Anstoss ist dort um 19 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.