TuS Wickede (Ruhr) Frauen- und Mädchenabteilung Rotating Header Image

Allgemein

Frauen- und B-Mädels Hallenturnier am 17.01.16

Logo

Am Sonntag, 17.01.2016 richtet die Frauen- und Mädchenabteilung wieder ihre diesjährigen Hallenturniere aus. Los gehts vormittags ab 9:15 Uhr mit den B-Juniorinnen. 10 Teams kämpfen in 2 Gruppen à 5 Mannschaften um den Einzug ins Halbfinale und Finale. Bei den Frauen spielen im Anschluß auch 10 Mannschaften in 2 Gruppen ab 14:30 Uhr um die Preisgelder. Wir freuen uns den Titelverteidiger des letzten Frauenturniers 2015 DJK Eintracht Dorstfeld wieder begrüßen zu dürfen. Titelverteidiger VFL Bochum kann bei den B-Juniorinnen in diesem Jahr leider nicht teilnehmen. Gespielt wird wieder nach den Futsal-Regeln. Für das leibliche Wohl ist ausreichend gesorgt sein.

Die Turnierpläne zum downloaden:

Halle-2016-Frauen2x5

Halle-2016-B-Juniorinnen

Frohe Weihnachten und Alles Gute für 2016!

Die Frauen- und Mädchenabteilung der TuS Wickede/Ruhr wünscht allen Trainern/Innen, Spielerinnen, Familien, Vereinsmitgliedern, Gönnern und Freunden Frohe Weihnachten, einen Guten Rutsch und Alles Gute für das Jahr 2016!

Wir freuen uns schon jetzt, euch auch im nächsten Jahr bei unseren Heimspielen begrüßen zu dürfen. Weiter gehts bereits am Sonntag, 17.01.2016 mit unseren Hallenturnieren in der Gerkensporthalle (vormittags B-Juniorinnen, nachmittags Frauen). Die Spielpläne findet ihr unter unserer Rubrik Hallenturniere.

21.05.15: Saisonendspurt für Frauen und B-Mädels

So langsam neigt sich die laufende Saison 2014/2015 dem Ende entgegen.

1. DamenUnsere 1. Frauenmannschaft hat gute Chancen den Bronzeplatz in der Landesliga 2 zu holen, dafür sollte das Knorn/Schober-Team in den letzten 4 Partien gegen Tabellenführer Union Bergen am Pfingsmontag, im vorgezogenen Spiel bei der SpVg Holzwickede (Do. 28.05.15), dann zu Hause gegen die SF Siegen und in der letzten Partie beim Vorletzten BW Voerde noch einige Punkte sammeln.

 

 

2. Damen AusdruckSicher gerettet ist unsere 2. Frauenmannschaft in der Bezirksliga 4. Zwar steht das Team von Christine Meyer und Tony Sowade nach einer durchwachsenen Saison aktuell nur auf dem 12. Tabellenplatz. Durch vorzeitigen Rückzug der Teams aus Recklinghausen und Obereving stehen die beiden Absteiger allerdings schon lange fest, so dass hier auch für die kommende Saison mit der Bezirksliga geplant werden kann. In der letzten Partie der Saison gegen Silschede (07.06. um 13 Uhr zu Hause) möchte man sich vor heimischen Publikum noch einmal belohnen und Punkte sammeln.

 

U17M-2014-15Zum absoluten Endspiel kommt es am Sonntag, 31.05.15 für unsere B-Juniorinnen gegen den 1. FFC Recklinghausen. Das Team von Johannes Müller und Stefanie Wrede könnte mit einem Heimsieg, Anstoss ist um 11 Uhr, den Klassenerhalt in der Bezirksliga 3 aus eigener Kraft perfekt machen. Bei einer Niederlage muss man auf einen Ausrutscher von FC Finnentrop hoffen, die aktuell punktgleich mit unseren Mädels im Tabellenkeller stehen. Wir drücken Euch die Daumen!

 

Anhang 2

Unsere neugegründete D-Juniorinnen Mannschaft nimmt weiter fleißig am Trainingsbetrieb teil. Hier freuen wir uns über jedes Mädchen, was Lust auf Fußball hat, einfach mal vorbeischaut, mitmacht und reinschnuppert. Trainiert wird aktuell immer mittwochs von 17:45 – 19 Uhr. Vorabinfos gibts auch bei Anja Niggemann unter 0160/2867382 oder maedchen@wickede-frauenfussball.de.

21.01.15: Teams starten in die Vorbereitung

Es geht wieder los. Alle Teams starten in die Wintervorbereitung. Es werden noch einige Hallenturniere gespielt, aber auch diverse Vorbereitungsspiele stehen auf dem Plan. Nachfolgend wollen wir die Vorbereitungstermine unserer Frauen- und B-Juniorinnen mitteilen:
1. Frauen:
11.01. unser Hallenturnier
25.01. SVE Heessen auswärts
01.02. Westf. Hagen zu Hause 13 Uhr
08.02. KHM in Bremen
14/15.02. Turnier in Hohenlimburg
18.02. Hovestadt zu Hause 19:30
22.02. 1. Meisterschaftsspiel
01.03. Hohenlimburg auswärts 13 Uhr
2. Frauen:
11.01. unser Turnier
18.01. Schmerlecke Turnier
01.02. Spiel gegen Hohenlimburg auswärts (Uhrzeit folgt)
08.02. KHM in Bremen
15.02. Spiel gegen TuS Bremen 13 Uhr zu Hause
22.02. Spiel Hammer SpVg 16:30 zu Hause
01.03. Spiel Freienohl 13 Uhr zu Hause
08.03. Saisonstart
B-Mädels:
11.01. unser Turnier
17.01. B-Mädels in Schmerlecke, C-Mädels KHM in Welver
25.01. KHM in Welver B-Mädels
07./08.02. Westfalenhallenmeisterschaft Ibbenbüren
14.02. Spiel Sümmern 12 Uhr zu Hause
15.02. spiel Seppenrade 11 Uhr zu Hause
22.02. spiel Delbrück 11 Uhr auswärts
01.03. Saisonstart
08.03. Futsal-Westfalenhallenmeisterschaften C-Mädels

11.01.15: VFL Bochum und Dorstfeld siegen bei Hallenturnieren

Am gestrigen Sonntag fanden wieder unser B-Juniorinnen und Frauen Hallenturniere in der Wickeder Gerkensporthalle statt. Am Ende siegten bei den Mädels das klassenhöchste Team aus VFL Bochum und bei den Frauen Bezirksligaspitzenreiter DJK Eintracht Dorstfeld. Mit Magdalena Hof wählten die Trainer und Betreuer unsere Wickeder Torhüterin zur besten Torfrau des Turniers!

Turnierkoordinatorin Anja Niggemann zeigte sich mit dem Turnierverlauf zufrieden. Alle Mannschaften waren da, keine kurzfristigen Absagen, keine größeren Verletzungen, toller Hallenfußball, viele Zuschauer und zwei verdiente Turniersieger.

Die Platzierungen:

B-Juniorinnen:

1. VFL Bochum

2. Herforder SV

3. SuS Scheidingen

4. BSV Heeren

Beste Spielerin: Nr. 20 vom VFL Bochum

Beste Tofrau: Magdalena Hof, TuS Wickede

IMG_6824

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Frauen:

1. DJK Eintracht Dorstfeld

2. VFL Bochum III

3. SF Nette

4. SV Berghofen I

Beste Spielerin: Corinna Dubbel, SG Lütgendortmund

Beste Torfrau: Monika Kilian, BSV Heeren II

IMG_6829

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir möchten uns an dieser Stelle nochmals bei allen Schiedsrichtern bedanken, dass sie die Spiele für uns geleitet haben und nicht zu vergessen auch nochmals ein dickes dickes Danke schön an das gesamte Helferteam, ohne die so ein Turnier nicht auf die Beine gestellt werden könnte. Danke!

Die Spielpläne mit Endergebnissen können hier heruntergeladen werden:

Halle-2015-B-Juniorinnen-Ergebnisse Halle-2015-Frauen-Ergebnisse

Halle-2015-B-Juniorinnen-Ergebnisse

IMG_6835

Frauen und B-Mädels Hallenturnier am 11.01.15

Am Sonntag, 11.01.2015 richtet die Frauen- und Mädchenabteilung wieder ihre diesjährigen Hallenturniere aus. Los gehts vormittags ab 9:15 Uhr mit den B-Juniorinnen. 10 Teams kämpfen in 2 Gruppen à 5 Mannschaften um den Einzug ins Halbfinale und Finale. Bei den Frauen spielen 12 Mannschaften in 3 Gruppen ab 14:15 Uhr um die Preisgelder. Bei beiden Turnieren werden die besten Spielerinnen und Torfrauen gewählt und geehrt. Wir freuen uns die Titelverteidiger der letzten Turniere SuS Conc. Flaesheim (bei den B-Juniorinnen) und SV Berghofen (bei den Frauen) wieder begrüßen zu dürfen. Gespielt wird zum ersten Mal nach den Futsal-Regeln „light“. Für das leibliche Wohl ist ausreichend gesorgt sein.

Die Turnierpläne zum downloaden:

Halle-2015-B-Juniorinnen

Halle-2015-Frauen

Frohe Weihnachten und einen Guten Rutsch!

Die Frauen- und Mädchenabteilung der TuS Wickede/Ruhr wünscht allen Trainern/Innen, Spielerinnen, Familien, Vereinsmitgliedern, Gönnern und Freunden Frohe Weihnachten, einen Guten Rutsch und Alles Gute für das Jahr 2015!

Wir freuen uns schon jetzt, euch auch im nächsten Jahr bei unseren Heimspielen begrüßen zu dürfen. Weiter gehts bereits am Sonntag, 11.01.2015 mit unseren Hallenturnieren in der Gerkensporthalle (vormittags B-Juniorinnen, nachmittags Frauen). Die Spielpläne findet ihr unter unserer Rubrik Hallenturniere.

foto

23.11.14: Frauen scheitern knapp im Westfalenpokal

Am vergangenen Samstag begrüßten unsere Frauen den Westfalenligisten BSV Brochterbeck zur 2. Runde im Verbandspokal auf der Sportanlage Im Ohl. Neun Minuten fehlten unseren Damen am Ende für eine faustdicke Überraschung, bis dahin führte das Knorn/Schober-Team mit 1:0, musste am Ende noch drei Gegentreffer zum sehr unglücklichen 1:3 Endstand hinnehmen.

Bis zum Rückstand hatte das junge Wickeder Team den klaren Favoriten aus dem Münsterland trotz erneuter Personalprobleme eine Partie auf Augenhöhe geboten. Wir standen defensiv sicher und ließen nur selten Chancen zu. Youngster Alina Wiemhoff gelang dann eine Minute vor dem Pausentee der viel umjubelte Treffer zum 1:0. Dieses Ergebnis hatte bis weit in die 2. Halbzeit Bestand, ehe Brochterbeck in der 81. Minute nach einem Ballverlust in der Vorwärtsbewegung zum 1:1 ausglich. Dann kam es zum gravierend einzigen Fehler des Schiedsrichters, doch der war spielentscheidend, denn die Gästestürmerin stand beim Zuspiel gefühlte 2 Meter im Abseits, bevor sie alleine auf Torfrau Nora Sendatzki zusteuern konnte. Die versuchte vergeblich den Winkel noch zu verkürzen – 1:2. Der Enstandtreffer fiel in der 92. Minute und war lediglich Ergebniskorrektur.

Trotzallem waren die beiden Trainer sehr zufrieden mit der Mannschaftsleistung. „Wir müssen das positive mitnehmen“, so das Fazit von Coach Matthias Knorn.

03.10.14: Frauen gewinnen 4:2 im Westfalenpokal

Am Tag der Deutschen Einheit mussten unsere Frauen im Westfalenpokal bei Arminia Ickern antreten. Das Team von Andreas Schober und Matthias Knorn tat sich anfangs schwer gegen den klassentieferen Gastgeber aus dem Ruhrpott und hatte Pech im Abschluß, konnte dann aber per Doppelschlag in der 26. und 28. Minute durch Paula Peck und Yvonne Krämer mit 2:0 in Führung gehen. Die konfortable Führung währte nur kurz, Ickern traf in der 30. Minute zum 1:2 Pausenstand. Nach dem zwischenzetilichen 2:2 (64. Minute), konnten Ivonne Krämer (74.) und Marie Grothe (76.) den alten Abstand wieder herstellen und erhöhten das Ergebnis auf 4:2. Damit erreichen die Wickeder Frauen verdient die 2. Runde im Westfalenpokal.

01.10.14: B-Mädels unterliegen 0:1 im Pokalfinale

Pokal-u17Am vergangenen Mittwoch stand das Finale des diesjährigen Kreispokals zwischen unserer B-Juniorinnen Mannschaft und den Mädels vom SuS Scheidingen an. Hier kam es zur Neuauflage aus den vergangenen Jahren. Nach drei erfolgreichen Siegen musste man sich dieses Jahr dem klassenhöheren Gegner knapp mit 0:1 geschlagen geben. Das Team von Johannes Müller und Stefanie Wrede konnte über die gesamte Spielzeit gut dagegenhalten und die Scheidingerinnen weitesgehend vom eigenen Tor fernhalten. Nach 30 Minuten segelte eine Flanke an Freund und Feind vorbei – am langen Pfosten konnte die Scheidinger Offensivspielerin den Ball aus 10 Meter im Tor versenken. Torfrau Magdalena Hof, die stark hielt, war bei diesem Schuß machtlos. Sophie Schmücker und Hannah Neuhaus hatten im 2. Durchgang den Ausgleich auf dem Fuss, trafen aber das Tor nicht. Aufgrund des Feldvorteils und des Ballbesitzes geht der Scheidinger Sieg in Ordnung. Johannes Müller zeigte sich am Ende trotzallem zufrieden mit der Leistung seiner jungen Mannschaft.

Frauen- und Mädchenhallenturniere am 11.01.2015

Am Sonntag, 11.01.2015 richtet die Frauen- und Mädchenabteilung wieder ihre traditionellen Hallenturniere aus. Los gehts vormittags mit den B-Juniorinnen, nachmittags folgt dann das Frauenturnier. Bei beiden Turnieren wird um Preisgelder und Pokale gespielt und die besten Spielerinnen und Torfrauen sollen gewählt und geehrt werden. Zusagen können ab sofort über das e-postfach oder an Anja Niggemann unter turniere@wickede-frauenfussball.de geschickt werden.

Die Turniereinladung zum downloaden: Einladung-Hallenturnier-2015

31.08.14: Saisonstart für Frauen und Mädels

Am gestrigen Sonntag ging es endlich wieder los. Unsere beiden Frauenteams und B-Juniorinnen sind in die Saison gestartet. Die 1. Frauenmannschaft musste zum Auswärtsspiel nach BV Brambauer-Lünen, die zu dieser Saison aus der Landesliga 3 umgruppiert wurden. Breits nach einer Minute führte das Schober/Knorn-Team mit 1:0. Stürmerin Jana Gropengießer brachte ihre Farben früh in Front. Nach dem zwischenzeitlichen Anschlußtreffer konnte Marie Grothe in der 13. Minute auf 2:1 erhöhen, ehe Yvonne Krämer in der 36. Minute den 3:1 Halbzeitstand schoss. Erneut Grothe (65.) und Krämer (82./89.) machten den 6:1 Auftaktsieg perfekt.

Die 2. Frauenmannschaft musste im Auswärtsspiel bei der BG Schwerin im Vorort von Castrop-Rauxel leider eine 0:1 Niederlage hinnehmen, konnte aus der starken ersten Halbzeit kein Profit schlagen und mussten aufgrund einer schwachen zweiten Hälfte in der 70. Minute den Gegentreffer hinnehmen.

Besser lief es bei unserer neuformierten B-Juniorinnen-Mannschaft. Das junge Team konnte nach dem Abstieg aus der Westfalenliga ihr erstes Bezirksligaspiel auf heimischem Platz gegen Waldesrand-Linden mit 1:0 gewinnen. Ann-Kathrin Düser war nach ihrem Freistoßtor in der 13. Minute die gefeierte Spielerin auf dem Platz. Großes Lob geht aber auch an unsere starke Torfrau Magdalena Hof, die ein ums andere Mal hervorragend parierte.

Namibias Frauennationalmannschaft zu Gast am 19.8.

Dienstag,  19.08.2014 – Anstoss 16:30 Uhr:

Namibias Frauennationalmannschaft spielt in Wickede! Es ist der nächste wichtige Schritt auf dem Weg zum Höhepunkt des Jahres: Im Oktober ist Namibia Gastgeber der Fußball-Afrikameisterschaft der Frauen 2014. Im August absolviert die Frauen-Nationalmannschaft des Namibischen Fußball-Verbandes (NFA) ein rund zweiwöchiges Trainingslager im SportCentrum Kamen•Kaiserau. Das Ziel: Spielpraxis sammeln und eine optimale Vorbereitung auf die afrikanischen Kontinentalmeisterschaften im eigenen Land erfahren.

Es kommt es zu einem Kräftemessen zwischen der Frauennationalmannschaft Namibias und der U18 Juniorinnen Westfalenauswahl auf dem Sportplatz in Wickede-Ruhr.

Ab 16:30 Uhr laden wir alle herzlich ein, dieses Ereignis zu genießen. Der Eintritt ist frei. Leckeres vom Grill, Waffeln usw. runden das Programm ab.

Bereits um 14:00 Uhr bestreiten unsere B-Mädels gegen SV Oesbern das Vorspiel.

Wir freuen uns gemeinsam mit dem Partner FLVW, ein derartiges Spiel hier vor Ort für die Menschen organisieren zu können. Über viele Besucher würden wir uns freuen.

13.06.14: gemeinsame Saisonabschlußfeier 2013/14

Am vergangenen Freitag feierten die Frauen- und Mädelsteams gemeinsam ihren Saisonabschluß. Nach einer langen Saison hatten sich alle Spielerinnen, Trainer und Verantwortliche diese Feier verdient. Gemeinsam wurde am Platz gegrillt, ein kleiner Team-Triathlon veranstaltet, Dankesworte und Ehrungen durchgeführt. Abschließend wurde noch das WM-Gruppenspiel Spanien-Holland im Sportheim geschaut, ehe sich alle langsam auf den Heimweg machten. Den Triathlon gewann übrigens das Trainer-Team, sie meisterten den Fragebogen, das Torwandschießen und die Torgeschwindigkeitsmessung am besten. Sportliche Worte fand Mädchenkoordinatorin Anja Niggemann bei einem kleinen Saisonrückblick für alle Teams, konnten doch einige Erfolge in der abgelaufenen Saison verbucht werden. Die 1. Frauenmannschaft konnte den Kreispokalsieg verteidigen, genauso die B-1 Mädels, die sich amtierender Kreispokalsieger und Kreishallenmeister nennen dürfen. Nicht außer Acht lassen darf man den Herbstmeistertitel der B-II Mädels, die sich damit als Tabellenerster für die Kreisliga A qualifierten.

Nach dem sportlichen Saisonrückblick führten Karin Falk und Kassiererin Andrea Boese noch Ehrungen durch. Urkunden bekamen:

Anja Niggemann für 25-jährige Mitgliedschaft

Maren Lemke für 20-jährige Mitgliedschaft

Stefanie Wrede für 20-jährige Mitgliedschaft

Kathrin Langesberg für 10-jährige Mitgliedschaft

Anna Krenz für 10-jährige Mitgliedschaft

Patricia Fischer für 10-jährige Mitgliedschaft

Die Frauen- und Mädchenabteilung der TuS Wickede verabschiedet sich jetzt vorerst in die Sommerpause. Saisonauftakt unserer beiden Frauenteams ist am Montag, 14. Juli um 19 Uhr am Sportplatz.

IMG_3180 IMG_3184 IMG_3189 IMG_3208 IMG_3212 IMG_3214 IMG_3216 IMG_3221 IMG_3222

22.02.14: B-Mädels sichern sich Kreishallentitel

Am gestrigen Samstag wurden unsere B-Juniorinnen ihrer Favoritenrolle gerecht und konnten die diesjährige Kreishallenmeisterschaft des Kreises Soest in der Werler Dreifachhalle gewinnen und damit den Titel verteidigen.

Im Modus jeder gegen jeden spielten 6 Mannschaften um den Titel. Die Ergebnisse im Überblick:

TuS Wickede – SC Neuengeseke 4:0

TuS Wickede – SuS Scheidingen 3:0

TuS Wickede – TuS Bremen 2:1

TuS Wickede – MFFC Soest 5:0

TuS Wickede – Germ. Hovestadt 4:1

Herzlichen Glückwunsch an Trainer Vrej Zakaryan und sein Team:

IMG_2875

Frauen und Mädels in Wintervorbereitung aktiv

Alle Teams befinden sich schon fleißig in der Wintervorbereitung zur Rückrunde 2013/2014. Nachdem sowohl die Kreishallenmeisterschaft der Frauen (nach 4maligem Turniersieg in Folge, konnte dieses Jahr nur Platz 4 erreicht werden), sowie die Westfalenmeisterschaften der B-Mädels in Ibbenbüren (in der Vorrunde ausgeschieden) in diesem Jahr nicht so erfolgreich gestaltet wurden, konzentriert man sich jetzt voll und ganz auf die bevorstehende Rückrunde.

Nachfolgend geben wir einen Überblick über alle Vorbereitungsspiele, Westfalenpokalspiele und Hallenturniere, die unsere Frauen und Mädels im Februar und Anfang März absolvieren. Neben Ausdauer, Kraft und Fußballspielen auf dem Platz und in der Halle, finden sich die Mädels u. a. auch beim Aquasport oder im Fitnessstudio wieder (siehe Titelfoto unserer B-II Mädels).

1. Frauen:
So. 09.02. 14:30 Uhr SV Berghofen1 auswärts
Mi. 12.02. 19:30 Uhr SV Hohenlimburg Heim
Fr. 21.02. 19:30 Uhr SV Hovestadt Heim
Sa. 01.03. 14:30 Uhr W. Linden auswärts 2.Runde Westfalenpokal

2. Frauen:
Mi. 05.02. 19:30 Uhr SuS Scheidingen Heim
So. 16.02. 13:00 Uhr SV Berghofen II Heim
Mi. 19.02. 19:30 Uhr FC Iserlohn Heim
So. 23.02. 16:30 Uhr TuS Voßwinkel auswärts
Sa. 01.03. 14:30 Uhr TuRa Freinohl Heim

B-I Mädels:
So. 09.02. 13 Uhr VFL Bochum auswärts
Mi. 12.02. 18 Uhr C-Jungs Wickede Heim
Sa. 22.02. Kreishallenmeisterschaften in Werl vormittags
So. 23.02. 13 Uhr TuS Wadersloh Westfalenpokal auswärts
So. 02.03. 11 Uhr 1. FFC Recklinghausen Heim

B-II Mädels:
Sa. 15.02. FC Iserlohn U15 12 Uhr Heim
Sa. 22.02. SV Brackel Heim
Sa. 01.03. SV Oesbern 11 Uhr Heim

12.01.13: Erfolgreiche Hallenturniere in Wickede

Der gestrige Sonntag stand ganz im Zeichen des Mädchen- und Frauenfußballs in der Wickeder Gerkensporthalle. Vormittags wetteiferten die B-Juniorinnen um den Turniersieg, die Frauen spielten im Anschluß um Preisgelder und Platz 1. Bei den Frauen setzte sich am Ende der Favorit aus Berghofen als klassenhöchstspielende Mannschaft durch, bei den B-Juniorinnen schlug Concordia Flaesheim unser Team im Endspiel erst im Neunmeterschießen.

Turnierkoordinatorin Anja Niggemann zeigte sich mit dem Turnierverlauf zufrieden. Alle Mannschaften waren da, keine kurzfristigen Absagen, keine größeren Verletzungen, toller Hallenfußball, viele Zuschauer und zwei verdiente Turniersieger.

Vormittags spielten die B-Juniorinnen einen ansehnlichen Fußball, teilweise spannende Spiele schon in der Vorrunde ließen die Zuschauer mitfiebern. Im ersten Halbfinale trafen dann die Lokalmatadore Wickede und Scheidingen aufeinander. Die Presse titelte das Spiel als das beste des Turniers, in dem sich beide Torfrauen mit Glanzparaden auszeichneten. Nach 10 Minuten stand es 0:0, das Neunmeterschießen musste entscheiden. Am Ende behielten die Wickederinnen Oberwasser, auch dank zwei gehaltener Elfmeter der starken Torfrau Ann-Kathrin Düser. Im Endspiel ging es erneut ins Neunmeterschießen, nachdem Lina Filter die 1:0 Führung von Flaesheim zwei Minuten vor dem Ende ausgleichen konnte. Dieses Mal spielten die Nerven der Mädels nicht mit und man unterlag dem Turniersieger SuS Conc. Flaesheim mit 2:5. SuS Scheidingen bestritt das kleine Finale gegen den Herforder SV erfolgreich und gewann mit 1:0.

Als beste Torfrau des Turniers wählten Trainer, Betreuer, Schiedsrichter und die Turnierleitung Maxi Imgenberg von SuS Scheidingen. Zur besten Spielerin gekürt wurde Saskia Krenz von Conc. Flaesheim!

Nachmittags spielten dann 12 überkreisliche Frauenteams den Turniersieg aus. In 3 Gruppen a 4 Mannschaften qualifizierten sich die 8 besten Teams fürs Viertelfinale, deren Sieger wiederum ins Halbfinale einzogen. Auch hier konnten sowohl unsere Wickederinnen als auch SuS Scheidingen als Lokalmatadore einziehen und trafen im zweiten Halbfinale aufeinander. Wie schon bei den Mädels musste auch hier ein Neunmeterschießen entscheiden. Genau andersherum war das Ergebnis, Scheidingen zog ins Finale ein, Wickede musste sich mit 5:6 geschlagen geben, nachdem jeweils erst 3 Schützinnen trafen, jeweils 2 verschossen hatten, entschied der 7 Neunmeter über den Finaleinzug. Das zweite Halbfinale gewann der SV Berghofen I mit 3:0 gegen TSV Ihmert. Im Spiel um Platz 3 besiegten unsere Frauen dann den TSV Ihmert mit 3:2 (Tore durch Paula Peck, Jasmin Lino dos Santos und Laura Gördes). Das große Finale gewann der Favorit aus Berghofen mit 4:3 gegen Scheidingen erneut im Neunmeterschießen, nachdem es nach regulärer Spielzeit 1:1 stand.

Zur besten Tofrau wurde Katrin Fuhrmann von SV Berghofen II und zur besten Spielerin wurde Lisa Oelke von TSV Ihmert gewählt.

Wir möchten uns an dieser Stelle nochmals bei allen Schiedsrichtern Jean-Luca Jesse-Verletis, Andreas Schober, Rolf Breyholz und Werner Born bedanken, dass sie die Spiele für uns geleitet haben und nicht zu vergessen auch nochmals ein dickes dickes Danke schön an das gesamte Helferteam, ohne die so ein Turnier nicht auf die Beine gestellt werden könnte. Danke!

Nachfolgend können die Turnierpläne mit allen Ergebnissen heruntergeladen werden:

Halle-2014-Frauen-Ergebnisse

Halle-2014-B-Juniorinnen-Ergebnisse

IMG_3127IMG_3130

 

Frohe Weihnachten und einen Guten Rutsch!

Die Frauen- und Mädchenabteilung der TuS Wickede/Ruhr wünscht allen Trainern/Innen, Spielerinnen, Familien, Vereinsmitgliedern, Gönnern und Freunden Frohe Weihnachten, einen Guten Rutsch und Alles Gute für das Jahr 2014! Wir freuen uns schon jetzt, euch auch im nächsten Jahr bei unseren Heimspielen begrüßen zu dürfen. Weiter gehts bereits am Sonntag, 12.01.14 mit unseren Hallenturnieren in der Gerkensporthalle (vormittags B-Juniorinnen, nachmittags Frauen).foto

 

22.09.13: Punkte bleiben Im Ohl – DANKE Anna!

In ihrem vorerst letzten Meisterschaftsspiel trumpfte unsere Nummer 10 nochmals voll auf und schoss beim Kantersieg über ESV Herne 4 Tore. Danke Anna für die schöne Zeit und Alles Gute im Studium. 14:0 hiess es am Ende für unsere 1. Frauen und der Sieg war auch in der Höhe vollauf verdient. Die weiteren Treffer in der sehr einseitigen Partie schossen Laura Gördes, Maren Lemke (2), Jenny Wilczek (3), Paula Peck per Foulelfmeter, Dana Seketa und Jana Gropengießer bei einem Eigentor!

AnnaSpitthoff

 

Unsere Zweite zeigte im Gegensatz zu den Vorwochen ein ganz anderes Gesicht. Einsatz, Kampfgeist und auch das spielerische Element waren gegen Tabellenführer DJK SF Nette wieder zurück auf dem Platz. Zudem erwischte Torfrau Mara Hinrichs einen Sahnetag, so dass man dem überlegenen Gast aus dem Dortmunder Vorort am Ende verdient einen Punkt abringen konnte. Kirsten Pittke traf in der 73. Minute zur 1:0 Führung. Nette glich in der 81. Minute zum 1:1 Endstand aus.

Auch unsere B-Juniorinnen holten ihren ersten Dreier in der noch jungen Westfalenliga-Saison und besiegten die Warendorfer SU am Ende mit 2:0. Spannend war es bis zur letzten Minute, denn die 1:0 Führung aus der 8. Minute durch Alina Wiemhoff hatte bis kurz vor Ende Bestand. War die Spielverteilung in der ersten Halbzeit noch recht ausgeglichen, drängte Warendorf im zweiten Abschnitt auf den Ausgleich. Hunderprozentige Torchancen blieben allerdings Mangelware, so dass Torfrau Magdalena Hof die haltbaren Schüsse sauber parieren konnte. Entlastungsangriffe wurden hektisch vertändelt. Erst Gina Brandner konnte in der 2. Minute der Nachspielzeit Gegenspielerin und Torfrau mit einem satten 18 Meter-Schuss überwinden und traf zum umjubelten 2:0 Endstand.

Unsere B-II Mädels besiegten Germania Hovestadt II mit 9:1. In die Torjägerliste durften sich Dieka Hendriks (4), Leonie Kraning, Hannah Neuhaus, Marlien Bell und Ann-Kathrin Schacke eintragen.

10.03.12: Heimsiege über Linden und Herbern

Mit zwei Siegen starteten unsere beiden Frauenteams in die Heimspielsaison 2013. Die Erste besiegte Waldesrand Linden mit einem 7:0 Kantersieg, die Zweite gewann mit 3:1 gegen SV Herbern!

Mit einem 7:0 hatte wohl vor der Partie gegen die bis dahin defensiv starken Bochumerinnen keiner gerechnet, doch am Ende war der Sieg auch in der Höhe vollauf verdient! Bereits in der Anfansphase ließen unsere Frauen gute Chancen liegen, ehe Stürmerin Jana Gropengiesser in der 21. Minute den Torreigen eröffnete. Erneut Gropengiesser und Jenny Wilczek trafen noch im ersten Durchgang zur 3:0 Pausenführung! In Halbzeit zwei ließ man sich den Sieg nicht mehr nehmen, Gropengiesser, Wilczek, Chrissie Schmidt und Patricia Fischer erzielten die weiteren Treffer. Damit setzt sich das Team weiter oben fest, festigt den 3. Platz und hält Anschluss an die Spitzenteams aus Heeren und Finnentrop.

Gut lief auch der Rückrundenauftakt der Zweiten, die den Tabellenzweiten SV Herbern mit 3:1 besiegten. Nach 0:1 Rückstand drehte das Schober/Meyer-Team das Ergebnis noch. Denise Dembski köpfte eine Kosmalska-Ecke zum 1:1 ein. Anna Krenz per Kopf und Klaudia Kosmalska trafen im 2. Durchgang dann noch zum Sieg.

Nicht so erfolgreich war das Wochenende für unsere B-Juniorinnen, die sich samstags im Regionalligaspiel dem FC Iserlohn mit 1:2 und sonntags im Westfalenpokal dem SC Drolshagen mit 1:3 geschlagen geben mussten. Die Torschützinnen waren Alina Wiemhoff und Anne Tankink.