TuS Wickede (Ruhr) Frauen- und Mädchenabteilung Rotating Header Image

Mädchen

Alles zu den Mädchenmannschaften

19.05.19: U17 besiegt Silschede – Treffen Alex Popp

Endlich mal wieder ein Sieg für unsere B-Juniorinnen nach dem 5:2 Erfolg im Meisterschaftsspiel gegen FC SW Silschede. Der Abstieg zurück in die Kreisliga liess sich damit zwar nicht mehr verhindern, nicht desto trotz ein gutes Gefühl für Mannschaft und Trainer. Nach dem Spiel wartete dann noch ein highlight auf unsere Mädchen, Alexandra Popp, Kapitänin der deutschen Frauen Nationalmannschaft besuchte ihren alten Verein aus Kindertagen und stellte sich gerne für ein Erinnerungsfoto zur Verfügung.

U-13 Mädchen-Team sucht Verstärkung!

Wir suchen Dich! Du bist zwischen 8 und 12 Jahre und hast Lust auf Mädchenfußball! Dann komm doch einfach mal beim Training vorbei und mach mit💪🏻😃 wir trainieren immer mittwochs und freitags von 17:30 – 18:45 Uhr auf unserer Sportanlage Im Ohl. Vorabinfos gibt es auch bei Anja Niggemann unter 0160-2867382 oder maedchen@wickede-frauenfussball.de.

Wir freuen uns auf euch #tusmädels

17.11.18: Pokalfinale B-Mädels scheitern im Elfmeterschießen

Nach einer spannenden Partie mussten sich unsere B-Mädels im Kreispokalfinale am vergangenen Samstag leider im Elfmeterschießen Ligakonkurrent MFFC Soest mit 7:8 geschlagen geben. Vor gut 100 Zuschauern auf der Oestinghausener Sportanlage lieferten sich beide Mannschaften einen packenden Pokalfight. Nach regulären 80 Minuten stand 3:3, Nadine Arndt hatte unser Team in der letzten Minute noch in die Verlängerung und in der 89. Minute gar mit 4:3 in Front geschossen. Doch Soest glich in der 100. Minute noch aus. Das Elfmeterschießen ging dann leider mit 3:4 verloren.

U-13 Mädchenteam sucht Verstärkung!

Wir suchen Dich! Du bist zwischen 7 und 12 Jahre und hast Lust auf Mädchenfußball! Dann komm doch einfach mal beim Training vorbei und mach mit💪🏻😃 wir trainieren immer mittwochs und freitags von 17 – 18:15 Uhr auf unserer Sportanlage Im Ohl. Vorabinfos gibt es auch bei Anja Niggemann unter 0160-2867382 oder maedchen@wickede-frauenfussball.de.

Wir freuen uns auf euch #tusmädels

Verstärkung Willkommen – Wir suchen Dich!

Wir suchen Dich!

Für die kommende Spielzeit suchen wir Verstärkung für unsere B-Juniorinnen Mannschaft. Wir suchen interessierte Spielerinnen im Alter von 13 – 17 Jahre, die gemeinsam mit uns unsere Ziele erreichen wollen. Du bist sportbegeistert, teamfähig, motiviert und hast Spass am Fußballspielen, dann suchen wir genau DICH!

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann komm doch einfach mal beim Training vorbei oder  schreib uns eine Mail an maedchen@wickede-frauenfussball.de.

Interessierte Mädchen im jüngeren Alter von 6 – 12 Jahre sind natürlich auch jederzeit Herzlich Willkommen bei uns beim Training der D-Juniorinnen mitzumachen!

Wir freuen uns auf Euch!

IMG_8494

Danke schön für neue Pullover

Die D-Juniorinnen möchten sich nachträglich noch recht herzlich bei der Logopädischen Praxis Klose aus Menden für die neuen Pullover bedanken!

IMG_6235

 

 

 

 

08.02.17: B-Mädels bei Hallenmasters in Ibbenbüren

30 überkreisliche B-Juniorinnen-Teams von der Bundesliga bis zu den Topteams aus den drei Bezirksligen gaben sich beim Hallenmasters in Ibbenbüren ein Stelldichein. Zwei Tage stand die Kreissporthalle im Zeichen von hochklassigem Mädchenfußball. Den Auftakt machten die 30 Spielführerinnen als sie sich stellvertretend für ihre Teams gemeinsam zu einem Turnier nach dem „respect-Gedanken“ und somit Fairplay verpflichteten. Erstmals war als Sponsor der FLVW-Partner Heil- und Mineralquellen Germete GmbH beim Juniorinnen-Hallenmasters mit im Boot und sponserte den gesamten Wasser-Bedarf aller 30 Teams.

In drei Vorrundengruppen bestimmte dann der Ball das Geschehen. Nach dem Modus „Jeder-gegen-Jeden“ wurden die acht Viertelfinalisten ermittelt. Neben den Bundesligisten FSV Gütersloh und VFL Bochum setzten sich die Regionalligisten Fortuna Freudenberg, Herforder SV, Wacker Mecklenbeck und Arminia Ibbenbüren sowie die Westfalenligisten des SSV Rhade und von Union Wessum. Unseren Mädels blieb am Ende nur ein 8. Platz in der Gruppe und der Gedanke „dabei sein ist alles“. Nichtsdestotrotz erlebte das Müller/Risse/Wrede-Team 2 tolle Tage in Ibbenbüren mit Übernachtung in der Jugendherberge Tecklenburg. Die jüngeren Spielerinnen wurden toll integriert und die Stimmung war trotz einiger Niederlagen sehr gut.

Ein Dank nach Ibbenbüren für das wieder toll organisierte Turnier!

Ibbenbüren17page

03.03.16: U15-Testspiel gegen Pestalozzi-Gymnasium

Im Rahmen der Kooperation in Sachen Mädchenfußball zwischen dem Pestalozzi-Gymnasium Unna und der der TuS Wickede/Ruhr fand am vergangenen Freitag, den 4.3.2016 in Vorbereitung auf anstehende Schulmannschaftsturniere ein Testspiel zwischen der PGU-Schulmannschaft und dem U15-Mädchenteam der TuS Wickede/Ruhr statt.

Die Kooperation zwischen Schule und Verein wird seitens des Deutschen Fußballbundes unterstützt und ist maßgeblich auf die Jungtrainerausbildung bei der TuS Wickede/Ruhr zurück zu führen.

So werden die Mädchenteams die sich am Freitag gegenüberstanden von dem jungen Wickeder Spielerinnen Ann-Kathrin Düser und Berit Müller, die selbst schon für die TuS-U17-Juniorinnen in der Westfalenliga aktiv waren, trainiert und betreut. Sie wurden auf Initative des Vereins zu vom DFB lizensierten Jungtrainerinnen ausgebildet.

Ann-Kathrin betreut zusammen mit Svenja Schnittker die TuS-Mädchen. Berit hat am Pestalozzi-Gymnasium eine Mädchenfußball-AG ins Leben gerufen aus der sich zwischenzeitlich eine ambitionierte Schulmannschaft gebildet hat.

Zur Vorbereitung anstehender Schulmannschaftsturniere kam es zu dem oben erwähnten Testspiel.

Hier gewann die von Berit trainierte Schulmannschaft gegen die TuS-U15-Mädchen mit 4:3.

Das torreiche Spiel bei dem die TuS-Trainerin Ann-Kathrin auch 6 U13-Mädchen eine Menge Spielzeit gab, fand wie das knappe Ergebnis zeigt, auf Augenhöhe statt.

Die sehr gut eingestellten und technisch und taktisch starken PGU-Mädchen nutzen dabei ihre Torchancen in der  ersten Halbzeit konsequent und gingen nach dem Führungstreffer durch Mara Jo Grohmann für die TuS durch sehenswerte Tore von je zweimal Lina Engelmann und Merle Neuwerth mit 4:1 in Führung.

Nach der Halbzeitpause verstärkten die TuS-Mädchen den Druck und bestimmten das Spiel. Angriff um Angriff rollte auf das Tor von Penelope Saling welches die PGU-Mädchen um Spielführerin Leonie Pothmann mit Geschick und teilweise auch Glück verteiligten. Die Schülerinnen blieben mit blitzschnell nach vorne getragenen Kontern weiter gefährlich. Von den zahlreichen Torchancen für das TuS-Team um Kapitän Maja Preker konnten nur zwei Möglichkeiten in Tore umgemünzt werden. Die beiden Treffer erzielte Nadine Arndt, die als Spielführerin die U13-Jungs der TuS in der Kreisliga Soest in der Meisterschaft auf Feld führt.

Folgende Spielerinnen waren dabei:

hinten von links: Lina Talbi, Sophia Schmücker, Maja Preker, Janne Blennemann, Clarissa Haas, Marie Breitling, Penelope Saling, Lina Engelmann, Merle Neuwerth, Mascha Wöstmann

vorne von links: Mara Jo Grohman, Nadine Arndt, Stella Rüth, Leonie Rodegra, Sina Breitling, Jana Gurlitt, Paula Spengler, Celina Meier, Leonie Pothmann.

PGU-TUS 20160304

30.09.15: D-Mädels beim Pokalturnier chancenlos

Beim diesjährigen Kreispokalturnier am 26.09.15, das erstmals mit dem Kreis Soest und Lippstadt gemeinsam durchgeführt wurde, nahmen unsere D-Mädels als totaler Neuling teil und zogen sich wacker aus der Affäre. Ein Tor gelang unseren Jüngsten zwar nicht, nichts desto trotz hielten sie gut dagegen und die Trainerinnen zeigten sich zufrieden. Gegen den späteren Turniersieger BW Dedinghausen verlor man das erste Gruppenspiel mit 0:2. Die weiteren Spiele gingen 0:4 gegen FC Mönninghausen und 0:2 gegen TuS Belecke und 0:3 gegen MFFC Soest aus.

Weiter gehts für unsere D-Juniorinnen nach den Herbstferien am 24.10. mit der Meisterschaftspartie gegen FC Mönninghausen (Heimspiel 14:15 Uhr).

31.05.15: B-Mädels sichern Klassenerhalt mit 1:0 Sieg

In einer spannenden Partien am gestrigen Sonntag sicherten sich unsere B-Juniorinnen nach einem knappen, aber verdienten 1:0 Sieg über den 1. FFC Recklinghausen den Klassenerhalt in der Bezirksliga 3. In der Tabelle steht das Team zwar punktgleich, aber mit einem schlechterem Torverhältnis hinter dem 1. FC Finnentrop auf dem vorletzten Tabellenplatz, doch seit dieser Saison zählt nicht mehr das Torverhältnis, sondern der direkte Vergleich zum Verbleib in der Liga und den konnten unsere Mädchen durch einen Sieg im Hinspiel und ein Remis im Rückspiel für sich entscheiden.

Spannend war es bis zur 76. Minute, ehe Hanna Bajramovic zum viel umjubelten 1:0 traf – eine 25-Meter Bogenlampe schlug windunterstützt unhaltbar im linken oberen Eck ein. Danach brachen alle Dämme und ein Jubelsturm ging durch Mannschaft, Trainerteam und einer tollen Zuschauerkulisse. Pure Freude sah man nach Spielende in allen Gesichtern. Bis dahin hatte das Team das Spiel gut im Griff, lies kaum Angriffe zu und hätte vorab schon das ein oder andere Tor schießen können. Magdalena Hof scheitere per Elfmeter an der Latte, Maria Pennisi traf zwar in der 70. Minute ins kurze Eck, doch die ansonsten gute Schiedsrichterin entschied auf Abseits. Celina Viale und Ann-Kathrin Düser sorgten im Sturm immer wieder für Torgefahr, doch die Kugel wollte einfach nicht ins Tor. Die wenigen Angriffe der Gäste konnte die um Abwehrchefin Berit Müller gut stehende Viererkette entweder direkt entschärfen, oder wurden von Torfrau Magdalena Hof souverän gehalten…

Glückwunsch an unser U-17 Team!

 

14.04.15: U-13 Fußballmädchen gesucht

Für unsere D-Juniorinnen Mannschaft suchen wir noch fußballbegeisterte Mädchen im Alter von 7 – 12 Jahre, die Lust haben mit uns das kleine Fußball-ABC zu lernen. Trainiert wird aktuell immer mittwochs von 17:45 – 19 Uhr auf unserer Platzanlage Im Ohl auf Rasen oder Kunstrasen. Ihr seid herzlich eingeladen, ganz unverbindlich einfach mal vorbeizuschaun und mitzumachen. Bringt einfach Sportklamotten und Turnschuhe mit und los gehts!

Vorabinfos gibts auch telefonisch oder per SMS/Whatsapp bei Anja Niggemann unter 0160/2867382 oder maedchen@wickede-frauenfussball.de.

Wir freuen uns auf Euch!

Unser Flyer: SchnuppertrainingU13-2015

Anhang 2

 

08.03.15: C-Mädels bei Futsal-Westfalenhallenpokal

Am Sonntag nahmen unsere C-Juniorinnen an den Futsal-Westfalenhallenmeisterschaften in Borchen teil. Für den großen Coup hat es am Ende aber nicht gereicht. Im Sturm fehlte es ein bisschen an Durchschlagskraft, zudem mussten sich die Mädels während des Turniers an die gespielten 100%igen Futsal-Regeln gewöhnen, die in diesem Umfang im Kreis Soest diesen Winter nicht gespielt wurden. Das Fazit viel trotzallem positiv aus: Zwar auf Augenhöhe gespielt, aber leider unter unseren Möglichkeiten geblieben. Ein dritter Platz in der Gruppe wäre machbar gewesen. Die Ergebnisse in der Gruppe:

SV Kutenhausen-Todtenhausen 0:2

SC Borchen (späterer Westalenmeister) 1:2 (1:0 Tor Katja)

TuS Gahlen 1:0 (Tor Larissa)

FSV Gütersloh 2009 0:1

Westaflia Hopsten (späterer 3.-Platzierter) 0:1

05.03.15: C-Mädels bei Westfalenhallenmeisterschaft

Am kommenden Sonntag nehmen unsere C-Juniorinnen an den Futsal-Westfalenhallenmeisterschaften in Borchen teil. Qualifiziert hatte sich das Team von Johannes Müller bereits im Januar durch den Sieg der heimischen Kreishallenmeisterschaft in Welver. Gespielt wird in 2 Gruppen à 5 Mannschaften, wobei sich die ersten beiden für die Halbfinalspiele qualifizieren. Unser Team trifft in der Vorrunde auf SV Kutenh.-Todtenhausen, SC Borchen, FSV Gütersloh, TuS Gahlen und Westf. Hopsten. Die ersten 3 Platzierten qualifizieren sich dann für die am 21./22.03.15 stattfindenen WFLV-Hallenmeisterschaften in Duisburg. Wir wünschen euch Viel Erfolg!

08.02.15: B-Mädels auf Hallenmasters in Ibbenbüren – Frauen Vizekreishallenmeister

Ein turnierreiches Wochenende liegt hinter unseren Teams. Die B-Juniorinnen nahmen an den 2-tägigen Hallenwestfalenmeisterschaften in Ibbenbüren teil und beide Frauenteams spielten am Sonntag die Kreishallenmeisterschaft in der Bremer Ballspielhalle.

Die Revanche glückte der 1. Frauenmannschaft leider nicht. Nach 5 Siegen in Folge musste man schon letztes Jahr dem Landesligateam aus Hovestadt gratulieren und so auch in diesem Jahr. Unsere Erste marschierte souverän durch die Vorrunde und  spielten dann ein tolles Halbfinale gegen SuS Scheidingen. Marie Grothe machte alle Treffer beim 3:1 Sieg. Im Finale standen sich dann die beiden Landesliga-Mannschaften aus Wickede und Hovestadt gegenüber und es entwickelte sich ein munteres Spiel mit Torchancen auf beiden Seiten. 2 Minuten vor Ende glückte dann den Hovestädterinnen der 1:0 Führungstreffer. Alle Bemühungen noch den Ausgleich zu schießen mißglückten in der hektischen Schlußphase. Marie Grothe schoss die Torfrau an, Yvonne Krämer scheiterte am Außennetz. Die 2. Frauenmannschaft musste leider schon nach der Vorrunde die Heimreise antreten. Am Ende reichte es nicht zum Einzug ins Halbfinale.

Unsere B-Mädels verlebten ein tolles Wochenende in Ibbenbüren.

Insgesamt 30 überkreisliche B-Juniorinnen-Teams von der Bezirks- bis zur Bundesliga füllten das hervorragend besetzte Teilnehmerfeld bei der Jubiläums-Auflage des Hallenmasters in Ibbenbüren. Zwei Tage stand die Kreissporthalle im Zeichen von hochklassigem Mädchenfußball. Den Auftakt machten die 30 Spielführerinnen, als sie sich stellvertretend für ihre Teams gemeinsam für ein Turnier nach dem „respect-Gedanken“ und somit für Fairplay einschwuren. In drei Vorrundengruppen bestimmte dann der Ball das Geschehen. Im Modus „jeder-gegen-jeden“ wurden die acht Viertelfinalisten ermittelt. Für das Team von Johannes Müller und Stefanie Wrede stand der Teamgedanke im Vordergrund. Von den „Großen“ lernen, so das Motto für die einzelnen Gruppenspiele. Am Ende sprang Platz 8 in der Gruppe heraus. Es kann zurückgeblickt werden auf ein tolles WE mit Übernachtung in der Jugendherberge Tecklenburg bei einem tollen Turnier und Abschluß der Hallensaison.

http://www.flvw.de/index.php?id=14&tx_ttnews[tt_news]=3184&cHash=0829sdfdsffsddfff2c065

17.01.15: B-Mädels in Schmerlecke auf dem 1. Platz

Während die C-Juniorinnen in Welver um die Kreishallenkrone wetteiferten, fuhr der Altjahrgang der B-Juniorinnen zum traditionellen Mädchenturnier des SV Schmerlecke in die Erwitter Sporthalle und standen den Youngsters am Ende leistungsmäßig in nichts nach.

Man ging als klassenhöchstes Team mit der Favoritenrolle ins Turnier. Davon ließen sich die Mädchen jedoch nichts anmerken und hatten in jedem Spiel mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung immer ein Übergewicht. Wenn die Gegner mal das eigene Tor in Gefahr brachten war es Magdalena, die mit gewohnt souveräner Leistung die Chancen zunichte machte. Bei den 2 Gegentreffer war sie jedoch machtlos. Erfreulich war auch, dass sich Neuzugang Hanna und Rückkehrerin Maria nahtlos in das Team eingefügt haben und nach wenigen Wochen schon voll in der Mannschaft integriert sind.

Die Vorrundengruppe wurde mit 20:2 Toren und 15 Punkten aus fünf Spielen klar gewonnen. Man spielte gegen

RW Erwitte 7:0

Germania Hovestadt 3:1

TuS Jahn Soest 1:0

SG Belecke/Allagen I 3:1

SV Langenberg/Benteler 6:0

Im Endspiel gegen den Gastgeber SV Schmerlecke gab es dann einen ungefährdeten 3:0 Erfolg.

Aufstellung: Hanna (3 Tore), Ann-Kathrin(4), Magdalena, Lena, Leonie, Berit(3), Hannah(6), Maria(6), Ann-Katin

 

Auch unsere 2. Frauenmannschaften konnte am Sonntag auf dem Schmerlecker Frauenturnier einen guten 3. Platz einfahren.

 

17.01.15: C-Mädels sind Kreishallenmeister

Unsere C-Juniorinnen gewannen am vergangenen Samstag die Kreishallenmeisterschaft in der Welveraner Sporthalle und qualifizieren sich damit für die Futsal-Hallenwestfalenmeisterschaften. Diese finden am Sonntag, 08.03. in der Dreifachturnhalle Kirchborchen statt.

Die Jahrgänge 2000 und jünger spielten im Modus jeder gegen jeden und erbeuteten am Ende mit 7 Punkten und 9:1 Toren aus drei Spielen den Turniersieg aufgrund des besseren Torverhältnisses vor SuS Scheidingen.

Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und mit tollem Kombinationsfußball wurden die anderen Teams deutlich dominiert. Das erste Spiel gegen den SC Neuengeseke wurde sicher mit 5:0 gewonnen. Selbst gegen den härtesten Konkurrenten SuS Scheidingen wurde das Spiel überlegen geführt. Leider musste man in diesem Spiel 17 Sekunden vor der Schlußsirene den Ausgleich zum 1:1 hinnehmen. Im dritten und letzten Spiel ließ das Müller-Team gegen den TuS Bremen nichts anbrennen und gewann klar mit 3:0 und dank des besseren Torverhältnisses den Titel. Bemerkenswert war die tolle Torwartleistung von Spielführerin und Mittelstürmerin Celina Viale, die lediglich einen Gegentreffer hinnehmen musste.

Aufstellung: Celina, Leonie, Rebecca, Larissa, Katja, Leni, Nadine, Sophie, Nina und Maja

U15-Kreishallenmeister

B-Juniorinnen mit Fair-Play-Preis ausgezeichnet

Im Rahmen des Kreispokalendspiels am vergangenen Mittwoch wurden unsere B-Juniorinnen noch mit dem Fair-Play-Preis des Saison 2013/2014 ausgezeichnet. Der Kreisjugendvorsitzende Erich Kreyenbrink nahm die Ehrung vor und lobte das Team für sein vorbildliches Verhalten gegenüber Gegner und Schiedsrichter. Das damals noch in der Westfalenliga aktive Team verzeichnete in allen Meisterschaftsspielen 0 rote und gelbe Karten, keine Zeitstrafen und auch keinen Platzverweis gegenüber Trainer und Betreuer wegen unsportlichem Verhalten. Per Auslosung wurden die 4 erfolgreichsten Teams in Westfalen den Plätzen 1 – 4 zugelost, da gar alle 4 Mannschaften gleich fair waren. Am Ende sprang dann der 4. Platz heraus und als Preis gab es Spielbälle und Leibchen. Die ehemalige Kapitänen Marie Grothe nahm Urkunde und Preise entgegen. Weiter so!

fairplayfairplayurkunde

U-13 Mädels suchen Verstärkung – Training mittwochs

Seit nunmehr 3 Wochen trainiert unsere neugegründete U-13 Mädchenmannschaft jeden Mittwoch von 17:30 – 19 Uhr auf der Wickeder Platzanlage Im Ohl und sucht weiterhin Verstärkung. Wer Lust hat, mit Sina, Lena, Joana, Clarissa, Sarah und den anderen Mädels Fußball zu spielen, der kommt einfach nächste Woche Mittwoch zum Training. Dafür sind keine Vorkenntnisse nötig. Einfach Sportsachen an, mitmachen und unverbindlich reinschnuppern. Die Trainerinnen Svenja und Mara freuen sich auf euch!

U13Mädels-web

Schnuppertraining für U-13 Mädels immer mittwochs

Ab Mittwoch, 07.05. möchten wir allen Mädchen im Alter von 8 – 12 Jahren, die Spass am Fußballspielen haben, ein Schnuppertraining anbieten! Bis zu den Sommerferien trainieren wir dann jeden Mittwoch von 17 – 18 Uhr auf unserer Platzanlage Im Ohl. Einfach Sportsachen und Sportschuhe einpacken, vorbeischauen und mitmachen. Vorabinfos gibt es auch bei Anja Niggemann unter 0160/2867382 oder maedchen@wickede-frauenfussball.de. Wir freuen uns auf Euch!

Der Flyer zum downloaden: SchnuppertrainingU13-2014

22.02.14: B-Mädels sichern sich Kreishallentitel

Am gestrigen Samstag wurden unsere B-Juniorinnen ihrer Favoritenrolle gerecht und konnten die diesjährige Kreishallenmeisterschaft des Kreises Soest in der Werler Dreifachhalle gewinnen und damit den Titel verteidigen.

Im Modus jeder gegen jeden spielten 6 Mannschaften um den Titel. Die Ergebnisse im Überblick:

TuS Wickede – SC Neuengeseke 4:0

TuS Wickede – SuS Scheidingen 3:0

TuS Wickede – TuS Bremen 2:1

TuS Wickede – MFFC Soest 5:0

TuS Wickede – Germ. Hovestadt 4:1

Herzlichen Glückwunsch an Trainer Vrej Zakaryan und sein Team:

IMG_2875